Vote für mich bei www.listex.de!

Listinus Toplisten

Europas grosser Automarkt

 Golf Country - Forum

www.vw-golf-country.de

Die größte Golf Country-Community im Netz!
 
  ForumForum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   KarteKarte   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
MarktplatzMarktplatz Suche AnzeigenSuche Anzeigen

Zurück zur Homepage
Zurück zur Homepage:
www.vw-golf-country.de

Bitte unterstützt die
VW Golf Country-Fansite!

Restauration wiederinstandsetzung unseres Countrys

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk & Rahmen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
concierge



Anmeldedatum: 26.09.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.09.2019 20:16    Titel: Restauration wiederinstandsetzung unseres Countrys Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Seit längerem les ich bei problemem gerne euer Forum danke für die Bereitstellung der Daten.

Zu meinem Problem.

Der Country von uns
FGNR.: WVWZZZ1GZMW58xxxx
Motornummer.: 1P0xxxxx
VW Type 19 L-Country
Typengenehmigung 11-1-91
Erstzulassung 10-91

liegt im Sterben. Bei der Fahrzeugüberprüfung §57a in Deutschland TÜV wurden schwere mängel Festgestellt.

Also beinahe alles was die Vorderachse zusammenhält. In der Grafik alles was Rot eingekreist ist muss neu. Zusaätzlich Bremsscheiben und Klätze sowie Bremsschläuche und Bremskraftverstärker sowie auch Stossdämpfer und Federn VA und HA.

Agregateträger
Querlenker
Stossdämpfer
Federn
Traggelenke
Halbachsgelenk
Bremsscheiben und Schläuche
Bremskraftverstärker
und voraussichtlich auch Kat weil die abgaswerte sehr schlecht sind oder ist auch das steuergerät wieder hinüber.

Bei der Suche bin ich zwar auf teile gestossen die ähnlich aussehen sind aber alle "nur" für Golf2 und Syncro also die 1G1, 19E variante. Unserer ist ja der 1P0 19L.
Inwieweit passen die Teile von de Fahrzeug auch in den Country?

Den Agregateträger hab ich im forum schon gefunden wird aber auch nur für die 1G1 variante gelistet. ( https://www.ebay.de/itm/1x-1140000100-JP-GROUP-Hilfsrahmen-Aggregatetr%C3%A4ger-f%C3%BCr-VW-SEAT/283581109725 )

Unsere Ersatteillieferanten Kastner und Co geben sich beim country sehr bedekt. Bei ATP hab ich alle Teile gesehen aber eben nur für 19E. Ich hoffe ihr könnt uns helfen und dem Senior als Fahrer wie Auto eine freude machen

Leider kann ich die Grafik nicht hochladen. Aber vieleicht versteht man mich auch so.

Danke fürs lesen und freue mich über jede Hilfe denn hier in Österreich wo er mal gebaut wurde is diesbezüglich das wasser sehr flach und trübe.

Danke im voraus
Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 632
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.09.2019 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Die meisten Dinge passen 1:1 vom Syncro, weil nur der Distanzrahmen dazwischengeschraubt ist, und der Motor und die Vorderachse die Selbe höhe haben, wie im normalen Syncro.

Dinge die länger/anders sind:

Ansaugschlauch Luftfilterkasten zu Ansaugbrücke
Bremsleitungen und Benzinleitungen
Kühlerschläuche.

Im Endeffekt ist alles was den motror und die Vorderachse oder Aggregate mit der karosserie verbindet, länger

Ich kann dir heute abend gerne Teilen Nummern raussuchen.
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 632
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.09.2019 21:39    Titel: Re: Restauration wiederinstandsetzung unseres Countrys Antworten mit Zitat

concierge hat Folgendes geschrieben:


Also beinahe alles was die Vorderachse zusammenhält. In der Grafik alles was Rot eingekreist ist muss neu. Zusaätzlich Bremsscheiben und Klätze sowie Bremsschläuche und Bremskraftverstärker sowie auch Stossdämpfer und Federn VA und HA.

Agregateträger:
191 199 322 A (Baugleich alle Golf 2 und Jetta ausser G60)
Sollte jede Teilebude auch im Nachbau haben, solange die Nummer stimmt.


Querlenker:
191 407 151 B (baugleich alle standard golf 2 und jetta)
Sollte jede Teilebude auch im Nachbau haben.

Sicher dass der Querlenker neu muss, oder nur die Lager?
Bei Lagern würde ich PU-Buchsen von Powerflex empfehlen, die halten ewig und sind sehr leicht zu montieren.


Stossdämpfer:
Vo: 191 413 031 T, gibts bei Bilstein Country Spezifisch durch Länge)
Hi: 191 513 035 B, gibts ebenfalls bei Bilstein


Federn: (country spezifisch, teilt sich die nummern teilweise min g60 golf, die Farbmarkierung zählt!)
Vo: 191 411 105 AH Farbmarkierung: 2x Grau, 2x Gelb, könnte Classic Parts haben
Hi: 191 511 115 Q Farbmarkierung 2x Grün, könnte Classic Parts haben.

Was Federn und Domlager betrifft, gibt es hier im Forum einiges an Lesestoff, falls du ein paar cm Höhe rausholen willst. Da gibts tricks wie Domlager vom Golf 3 VR6 vorne, andere Federn hinten usw. Da musste ein bissi schmökern hier.


Traggelenke: (golf normal)
357 407 365, sollt jede Teilebude auch im Nachbau haben


Halbachsgelenk (golf normal)
Vo:
Innen: 191 498 103/191 498 104
Aussen: 191 498 099 AX (beidseitig)
Hi:
Innen: 171 498 103 GX (beidseitig)
Aussen: 321 498 099 EX (beidseitig, ohne ABS)
Sollte jede Teilebude auch im Nachbau haben.

Bremsscheiben und Schläuche:
Scheibe vorne: 321 615 301 (239x12 4/100) (golf normal)
Beläge vorne: 1H0 698 151 (golf normal)
Schläuche vorne: 191 611 701 C (m10x1,0x415, Country spezifisch, da länger, gibts im Teilehandel)
Schläuche hinten: 171 611 775 (m10x1x160, standard golf)


Bremskraftverstärker: (standard golf 2)
191 612 107 A 9"/229mm
bei VW 2007 entfallen, vielleicht hat Classic Parts was, aba da musst du suchen.
Wie kommts dass der als defekt aufgeschrieben wird? Das is sehr selten.


und voraussichtlich auch Kat weil die abgaswerte sehr schlecht sind oder ist auch das steuergerät wieder hinüber.:
Kat: 191 131 701 GX
Spezialteil Golf/Jetta syncro. Lange entfallen und gebraucht sauteuer.
Es gibt eien Firma die neue herstellt, die kosten ca 700€.

Auch hier die Frage: wie kommts?
Wenn ich den Abgastest fürs Pickerl mit meinem machen muss, fahre ich ihn vorher richtig schön warm und trete ihn fast, dann kommt der Kat auf Temperatur und arbeitet auch gleich viel besser.

Danke fürs lesen und freue mich über jede Hilfe denn hier in Österreich wo er mal gebaut wurde is diesbezüglich das wasser sehr flach und trübe.

Von wo aus Österreich kommst denn?
Ich bin aus Wien und hab bei meinem eigentlich auch schon alles mal durch gehabt.
Was du beschreibst, klingt als hätte der Pickerlprüfer einen wirklich schlechten Tag gehabt.

Vieles was du brauchst gibt es zu Spottpreise in ganz guter Qualität auf Auto-doc.at, besonders was Standard Golf ist. Country Spezifisch kostet wesentlich mehr, wenn es das überhaupt gibt.
Stoßdämpfer gibts ausschließlich von Bilstein, oder du greifst auf ein gebrauchtes Fahrwerk zurück. (Ich hätte noch eines liegen)
Kat is eine heikle Sache, da die dinger sehr Teuer sind. (hab auch noch einen liegen)

Abgasanlagen ab KAT bekommst du günstig und recht passgenau von IMASAF, die findet man auf Ebay, da hab ich meine her und die hält jetzt schon einige Jahre.


_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Fahrwerk & Rahmen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de