Vote für mich bei www.listex.de!

Listinus Toplisten

Europas grosser Automarkt

 Golf Country - Forum

www.vw-golf-country.de

Die größte Golf Country-Community im Netz!
 
  ForumForum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   KarteKarte   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
MarktplatzMarktplatz Suche AnzeigenSuche Anzeigen

Zurück zur Homepage
Zurück zur Homepage:
www.vw-golf-country.de

Bitte unterstützt die
VW Golf Country-Fansite!

Ein Chromi mehr in Österreich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Restaurierungs- und Umbauprojekte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 619
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.08.2013 23:50    Titel: Ein Chromi mehr in Österreich Antworten mit Zitat

Nach gut 3 Jahren Arbeit (2 davon Stillstand) und einer Menge Neuteile haben wir wieder einen CHromi mehr auf österreichs Straßen.

Geplante erneuerungen waren von Anfang an:
Blechtöpfe hinten unten, die gerne rosten
Trittbretter
und viele Kleinteile.

Draus geworden ist einiges Mehr:

Das Herunternehmen/runterschälen der Blechtöpfe führte zu einer grausigen Entdeckung, namentlich tote Hinterachslager.
Da die Schrauben der Hinterachslager nicht mehr zu lösen waren( Im Metallteil des Lagers fest, wurden die Lager herausgeschnitten, und die komplette Hinterachse heruntergenommen.
Weil sie eh schon herunten war und einiges gar grausam aussah wurde die Komplette Hinterachse incl Diff gesäubert, die Hinterachse komplett nackig gemacht, entrostet, lackiert und so ziemlich alle Teile Neu vergeben:
Bremskraftregler, Bremsleitungen & Schläuche, Trommeln & Backen, Sämtliche Gummi-Metall Lager wurden vorsorglich ersetzt, die Schräglenker wurden ebenfalls nackig gemacht, entrostet und lackiert.
Alles wieder zusammengebaut und somit eine Komplett überholte und aufbereitete Hinterachse eingebaut. Die Kadanwellenmanschetten und Lager wurden auch gewechselt. Zu guter Letzt wurde der Diffkäfig und alle Streben entrostet, lackiert und wieder komplettiert eingesetzt.

Am Fahrwerk hinten wurden beide Federn durch Neue aus dem Fundus von Classic Parts ersetzt (Er ist hoch genug, daher verwende ich keine Audi Federn), da die Alten an der typischen Stelle in der ersten Windung gebrochen waren.

Die Seitlichen Trittbretter waren eine Besondere Herausforderung, da die Alten zerbröselt waren und die Stummel im Hilfsrahmen feststeckten.

Es wurden neue Edelstahlnachbauten von Country Hungary verbaut. Leider war die Passgenauigkeit, besonders im Bezug auf das originale Riffelblech nicht so besonders, und ich musste hier viel nacharbeiten.

Die kaum vorhandene Rostansätze an der Karosserie (Falze, Heckblech usw.) wurden ebenfalls entlackt, mit fertan bearbeitet und dann wieder sauber behandelt lackiert.

Erstaunlicherweise musste ich an 3 Stellen Benzinschläuche ersetzen, da diese undicht waren. (Gummi angefressen und das innere Schlauchnetz porös). Eine davon war besonders gefinkelt und hinterließ nach dem ersten anlassen einen See von Benzin auf der Ansaugbrücke.

Heute konnte ich ihn dann nach langer Arbeitszeit endlich mit Positivem Pickerl Gutachten (0 Mängel) abholen und danach sofort zulassen.

Es sind noch einige KLeinigkeiten zu erledigen, wie das Nachrüsten der originalen ZV (incl. Tankdeckelverriegelung), Beheizte Waschdüsen nachrüsten, ein annehmbares verstecktes Audisystem nachrüsten, sowie Spiel in der Lenkung (ca ein halber Finger Totweg am Lankrad) zu beseitigen (Ich habe da schwer das Kreuzgelenk in Verdacht).
Zusätzlich kommt noch hinzu, dass Scheinwerfer mit schwarzem Fadenkreuz eingebaut sind (kein Klarglas) und sie mir sehr gefallen. daher möchte ich diese auf die originale Leuchtweitenregulierung umrüsten.

Aber ich kann endlich in meinem Chromi fahren und mich des erhabenen Fahrgefühls erfreuen.

Bei fast allen Arbeiten hat mir dieses Forum aufschlussreiche Hilfestellungen gegeben, und mir das Ganze erst ermöglicht, da ich sämtliche Arbeiten selbst erledigt habe.
Ich möchte mich hier wirklich für die Hilfestellung bedanken!

Im Anschluss noch ein paar Bilder, direkt heute nach dem Waschen:




_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hunter



Anmeldedatum: 21.11.2009
Beiträge: 329
Wohnort: Arnstein

BeitragVerfasst am: 10.08.2013 05:38    Titel: Antworten mit Zitat

Jaaaa! So was mag ich! Very Happy
schön, wieder einen Restaurierten zu sehen. Da hast du an Originalität nix ausgelassen! Smile
Ich hab meinen auch wieder einigermaßen fit, musste aber noch einiges mehr wechseln und vor allem schweißen als du bei deinem. Trittbretter hab ich allerdings nicht mehr montiert und auch die Aufkleber an den Seiten fehlen nach einer Komplettlackierung. Im Moment fehlen noch die Antriebswellen vorne. Waren beide hin...

Viel Spaß mit dem neuen Fahrgefühl und dem Glücksgefühl, ein besonderes Auto fahren zu können!!! Smile
_________________
Gruß, Martin

I'm not weird. I'm limited edition!
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!

Chrom Country -Reloaded-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loki1163



Anmeldedatum: 28.11.2011
Beiträge: 82
Wohnort: Wien Umgebung

BeitragVerfasst am: 10.08.2013 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

R E S P E K T , Bravo, wirklich tolle Leistung.

Glückwunsch, Gruß ALFRED
_________________
Arm sein ist keine Schande
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 619
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.08.2013 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten!

Die erste kürzere Reise in die Steiermark am Wochenende (ca 400km mit Allem Drum und Dran) hat er auch sehr brav überstanden, bis darauf dass anscheinend jemand zu beherzt das linke hintere Fenster hochgekurbelt hat, denn das hat mitten im Hochkurbeln gemeint, dass es wieder runterfallen muss...

Naja ist halt eine Kleinigkeit die noch zu machen ist...
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Restaurierungs- und Umbauprojekte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de