Vote für mich bei www.listex.de!

Listinus Toplisten

Europas grosser Automarkt

 Golf Country - Forum

www.vw-golf-country.de

Die größte Golf Country-Community im Netz!
 
  ForumForum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   KarteKarte   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
MarktplatzMarktplatz Suche AnzeigenSuche Anzeigen

Zurück zur Homepage
Zurück zur Homepage:
www.vw-golf-country.de

Bitte unterstützt die
VW Golf Country-Fansite!

Welche Schrauben für Hinterachsgetriebe?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Motor & Antrieb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DasSauerkraut



Anmeldedatum: 07.07.2012
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 26.08.2020 09:28    Titel: Welche Schrauben für Hinterachsgetriebe? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

bei meinem Country muss das hintere Getriebe getauscht werden. Weiß jemand wie dieses befesstig ist? Also mit welchen Schrauben? Habe leider keine passende Zeichnung gefunden, würde mir aber gerne alle Teile neu besorgen und alle Schrauben mit tauschen. Ich habe leider nicht viel Zeit das Auto auf der Bühne stehen zulassen, weshalb ich mir vorher Gedanken um die Schrauben machen muss.

Schonmal vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 653
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 26.08.2020 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Für diese Arbeit brauchst du keine Bühne, und die Räder müssen nicht mal runter. Somit reichen Auffahrrampen

Das Hinterachs-Differential ist mit 4 Schrauben von oben an den Hinterachsträger geschraubt.
Die Teilenummer ist: 010 254 14 (M10x25) Dürfte kein Sondergewinde sein

Zusätzlich ist das Differential von hinten mit drei Schrauben an eine von oben kommende Stütze geschraubt.
Die Teilenummer der Schrauben ist die Selbe wie oben.

All diese Schrauben sind keine Dehnschrauben, und können, bei ordentlichem Zustand nochmal verwendet werden.

Diese Schrauben lassen sich recht einfach lösen, und beim Country kann man, soweit ichd as in Erinnerung habe, auch zu den oberen Schrauben dazukommen, ohne den hinterachsträger abzusenken.

Sobald dieser Abgesenkt werden muss, wirds unschön, denn da sind dann die langen Schrauben durch den Hauptrahmen fällig, und das ist meist eine furchtbare Arbeit.


Die Halbachsen sind beide mit jeweils 6 Schrauben M8x48 (N911 082 01) befestigt.
Dies sind Innen-Sechskant Schrauben (Imbus) unbedingt vorher das ganze Reinien, und den Inbus so tief als möglich hineinstecken, vmtl am Besten auch einhämmern.
Diese Drehen sehr leicht durch, und man hat den Innen-Sechskant ausgenudelt. In diesem Fall, kann es helfen einen etwas übergroßen TORX beherzt einzuschlagen, um wieder Griff zu bekommen.
Diese Schrauben würde ich unbedingt ersetzen.

Die Antriebswelle ist an die Hardyscheibe der Visco mit 12-Kantschrauben angeschraubt, m10x42: N905 222 01 (3 Stück)

Die Hardyscheibe ist an die Visco ebenfalls mit drei 6-Kantschrauben angeschraubt, hier gibt es entweder M10x40 oder M10x50.
Leider ist nicht klar, wann welche eingabut wurden.
m10x40: N903 696 02
M10x50: N102 779 03


Das Anzugsmoment all dieser Schrauben beträgt 45Nm.

Danach ist das Hinterachsdiff mit Viscokupplung frei. (Elektrische und Pneumatische Verbindungen nicht mit einberechnet)







_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasSauerkraut



Anmeldedatum: 07.07.2012
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 27.08.2020 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die sehr ausführliche Beschreibung! Damit sollte ich weiter kommen! Samstag gebe ich mich ran ans Werk und werde berichten^^

Die langen Schrauben vom Hauptrahmen sind bei mir vor einigen Jahren neu gekommen, wie auch die Stützen. Das war ein Gefluche! Immerhin sollten diese nun notfalls gangbar sein.

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Motor & Antrieb Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de