Vote für mich bei www.listex.de!

Listinus Toplisten

Europas grosser Automarkt

 Golf Country - Forum

www.vw-golf-country.de

Die größte Golf Country-Community im Netz!
 
  ForumForum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   KarteKarte   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
MarktplatzMarktplatz Suche AnzeigenSuche Anzeigen

Zurück zur Homepage
Zurück zur Homepage:
www.vw-golf-country.de

Bitte unterstützt die
VW Golf Country-Fansite!

classic parts - was tun, wenn teile ersatzlos entfallen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Restaurierungs- und Umbauprojekte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
yeti



Anmeldedatum: 25.09.2008
Beiträge: 52
Wohnort: Sachsenland

BeitragVerfasst am: 08.02.2014 21:02    Titel: classic parts - was tun, wenn teile ersatzlos entfallen? Antworten mit Zitat

hallo,

hat jemand erfahrung, ob man über classic parts auch teile aus dem ausland bestellen kann, wenn diese in deutschland komplett entfallen sind?
arbeitet vielleicht einer aus dem forum zufällig bei classic parts vw?

grüße vom yeti
_________________
Wer den Country nicht ehrt, ist den Country nicht wert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 628
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 08.02.2014 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir deine frage zwar nciht genau beantworten, aber ich greife dann auf gebrauchte Teile zurück und bereite die wieder auf, bzw finde da vieles am freien markt.

Um was gehts denn Spezielles.
Ersatzteilsuche ist halt so ne Sache...
Je älter die Autos, desto findiger und kreativer muss man werden.

Öfters findet man bei Lagern und anderen Kleinteilen, dass die bei vielen verschiedenen Herstellern im Einsatz sind/waren.
Bei Lagern greife ich gerne auf PU-Lager zurück, die sind im Notfall auch selbst recht leicht herzustellen.

Immer öfter wird man auf gebrauchte Teile zurückgreifen und diese selbst aufbereiten, zum Beispiel Rahmen/Karosserie usw...

Entfallene Teile findet man manchmal noch am freien Markt bei "nicht Marken" Ersatzteilhändlern. In Österreich sind das z.B.: Birner, Stahlgruber, KSM Servicetechnik usw.

Ebay is auch ein guter Tipp, aber auf die Qualität achten, Fernosthersteller Sparen öfters bei allem, und das is auch ned gut
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yeti



Anmeldedatum: 25.09.2008
Beiträge: 52
Wohnort: Sachsenland

BeitragVerfasst am: 09.02.2014 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi highgetter17,

danke für die antwort. ich suche zur restauration zwei gummiteile. da ist nach über 20 jahren nichts mehr mit aufarbeiten. da hilft nur neu. könntest du vielleicht mal bei deinem freundlichen händler des vertrauens nachfrgaen, ob folgende teile noch lieferbar sind.
1.) tülle 251 971 840
2.) tülle 321 971 840
ich denke, dass sich die Abfrage bei vw-classicparts nur deutschlandweit bezieht... . das wär super nett von dir! ich klammer mich an jeden strohhalm!!!

vg vom yeti
_________________
Wer den Country nicht ehrt, ist den Country nicht wert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 628
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.02.2014 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn mich da jetzt nicht alles täuscht, sind das die Schutzdurchführungen für die Elektrischen Leitungen und das Wischwasserschläucherl rechts und links für einen t2 (syncro ?) (oder eher t3), bzw auch mal beim polo bzw. scirocco verbaut waren...

Ich frage morgen mal bei meinem Freundlichen nach, aber ich glaube da wirst du fündiger in einschlägigen vw-bus foren, es werden ja immernoch welche geschlachtet, obwohl das bei den syncros echt schade ist, so viele gibts ja nimma.

Ebay is auch ein guter tipp
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grieson



Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 655
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2014 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

yeti hat Folgendes geschrieben:
Hi highgetter17,

danke für die antwort. ich suche zur restauration zwei gummiteile. da ist nach über 20 jahren nichts mehr mit aufarbeiten. da hilft nur neu. könntest du vielleicht mal bei deinem freundlichen händler des vertrauens nachfrgaen, ob folgende teile noch lieferbar sind.
1.) tülle 251 971 840
2.) tülle 321 971 840
ich denke, dass sich die Abfrage bei vw-classicparts nur deutschlandweit bezieht... . das wär super nett von dir! ich klammer mich an jeden strohhalm!!!

vg vom yeti


die beiden gummi's werden wo eingebaut ?? vieleicht habe ich noch welche liegen
gruss
_________________
Ich mag den Golf...und im Gelände noch mehr, wenn das Getriebe kein Loch hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 628
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.02.2014 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

übergang/ kabeldurchführung vom karosserie zu heckklappe

aufgeführt unter t2/syncro
einer von beiden auch bei scirocco und polo
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yeti



Anmeldedatum: 25.09.2008
Beiträge: 52
Wohnort: Sachsenland

BeitragVerfasst am: 10.02.2014 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

hallo leute,

richtig! es sind "tülle für kabeldurchführung heckklappe t3" links und rechts. habe neben dem chromy (hier habe ich glücklicher weise alle teile zusammen) noch einen california, welchen ich gerade restauriere. leider sind die kabeldurchführungen beide ersatzlos entfallen. die bus-foren helfen leider nicht weiter. am ende immer: nicht mehr lieferbar. habe jetzt classicparts und usa probiert. weiter viele einschlägige vw lieferanten wie bulli-shop und werk34 angefragt. leider alles negativ. bin mir ziemlich sicher, dass es die teile in südafrika noch gibt. der t3 lief bis 2003 dort noch vom band. hatte gehoft, dass man über classicparts auch weltweit bestellen kann. preis ist erstmal zweitrangig, haptsache neues originalteil und nicht verbastelt. komme irgendwie nicht weiter ...
@ highgetter: super nett, wenn du mal nachfragst. das die tülle der vom scirocco sehr ähnelt, ist mir auch schon aufgefallen. welcher typ polo meinst du? (2er steilheck)?

vg vom yeti
_________________
Wer den Country nicht ehrt, ist den Country nicht wert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
highgetter17



Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 628
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.02.2014 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

yeti hat Folgendes geschrieben:
scirocco sehr ähnelt, ist mir auch schon aufgefallen. welcher typ polo meinst du? (2er steilheck)?

vg vom yeti


ist angeblich vom "polo coupe" weiss allerdings ned welcher des is, gab ja ne menge varianten (verbaut 82-90) (321 971 840) die andere is exklusiv bus.

hat die dinger nichtmal wer, der die dinger schlachtet?
_________________
lg... Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Restaurierungs- und Umbauprojekte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de