Vote für mich bei www.listex.de!

Listinus Toplisten

Europas grosser Automarkt

 Golf Country - Forum

www.vw-golf-country.de

Die größte Golf Country-Community im Netz!
 
  ForumForum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   KarteKarte   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
MarktplatzMarktplatz Suche AnzeigenSuche Anzeigen

Zurück zur Homepage
Zurück zur Homepage:
www.vw-golf-country.de

Bitte unterstützt die
VW Golf Country-Fansite!

Motorumbau auf 1,9 l Turbo-Diesel ...wer hat Vorschläge?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Motor & Antrieb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zipfelmütze



Anmeldedatum: 15.06.2006
Beiträge: 125
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 10.09.2009 17:30    Titel: Motorumbau auf 1,9 l Turbo-Diesel ...wer hat Vorschläge? Antworten mit Zitat

Hallo in die geschätzte Runde,

laut Suchfunktion konnte ich zu diesem Thema noch keine konkreten Vorschläge und Anregungen finden.

Es würde mich ernsthaft interessieren ob es mit vertretbarem Aufwand möglich wäre eine 1,9 l VW Turbodiesel in unseren Country zu verbauen (natürlich legal mit Eintragung und einer bezahlbaren Schadstoffkathegorie) Question

Da ich nur EDV-Techniker und kein besonders begabter Autoschrauber bin, würden mich konkrete Vorschläge und Anregungen aus Eurer Runde interessieren ...z.B. ob überhaupt möglich und welches Spenderfahrzeug zu empfehlen wäre und ob Probleme mit der Abgasanlage, oder dem Antriebsstrang (welches Getriebe) zu erwarten wären Question

Grüße (derzeit vom Fichtelberg im schönen Erzgebirge),

Eure Zipfelmütze
_________________
Dort wo der Asphalt aufhört, fängt er an sich erst richtig wohlzufühlen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KITT



Anmeldedatum: 13.10.2005
Beiträge: 310
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 10.09.2009 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

ah .. ein kollege Smile

meinereine is ja auch informatiker und "kleiner" schrauber Razz

du wirst sicherlich n anderes getriebe brauchen.
warum? der TD hat wesentlich mehr drehmoment wie der 1P - das getriebe is teilweise mit dessen drehmoment scho überfordert.

denke mit nem g60 syncro getriebe müsstest hinkommen (schaltung muss dann auf seilzug umgebaut werden[dürft aber nich der aufwand sein])

alle angaben ohne gewähr Wink

gruß KITT
_________________
neue Scheinwerfer und Gitter? kein Problem !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flor_tim



Anmeldedatum: 06.07.2008
Beiträge: 55
Wohnort: 97230 Estenfeld

BeitragVerfasst am: 11.09.2009 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

habe meinen Country gestern wieder mit 90% fertiggestelltem TDI umbau angemeldet.

Es ist nicht so einfach ist der Umbau an sich nicht, bzw. müssen sehr viele Teile getauscht werden.

-Kompletter Agregateträger vorne, Vorderachse (der TDI hat andere Motorlager)
-Getriebe vom G60 (5. Gang muß angepasst werden, der vom G60 ist etwas kurz)
-Seilzugschaltung
-Pedalerie vom TDI (E-Gas)+Hydr. Kupplung
-Hosenrohr muß umgeschweißt werden
-Ladeluftkühler und Verrohrung muß man anpassen
-Tankeinfüllstutzen umbauen (Dieselzapfpistole ist dicker), Benzinpumpen ausbauen und Leitungen auswechseln
-Wasserkühler mit Anschlüssen auf der Fahrerseite wird gebraucht, beim TDI sitzt die Lichtmaschine auf höhe der Wasseranschlusses
-Kabelbaum vom Motor muß komplett gewechselt werden

und esimmt noch paar Sachen die ich vergessen hab.

Leider ist das alles nicht so einfach schraubbar wie bei einem normalen 2er, allein schon das der Motor tiefer sitzt macht einige Probleme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vivalospoli



Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Paischg

BeitragVerfasst am: 11.10.2009 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

HI

So schlim ist der Umbau auch nicht !!

Es passen viele Teile Plug n Play
Als Spender würde ich einen Golf 3 TDI Syncro nehmen, Da kannst du (fast)alles 1 zu 1 übernehmen wie zb

Motor
Getriebe
Schaltung
Abgasanlage
KS Leitungen +Filter

Des weiteren würde ich die Einspritzpumpe vom AAZ nehmen dann ersparst du dir die Elektronik
Den Turbo von éinem 1.6TD ausm Golf 2

Als Ladeluftkühler würde ich nen Wasser- Luft Wärmetauscher nehmen, denn da brauchst weniger Leitungen und der ist relativ klein.

Aber ein bischen Ahnung vom schrauben solltest schon haben Very Happy

Greets
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.vw-golf-country.de Foren-Übersicht -> Motor & Antrieb Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de